Gemeinsam geben wir Gasoben

 LandFrauen  Syke e.V.

 

2020

_________________________________________________

Winterwanderung in Barrien am 04. Januar 2020


Text: Urte Meyer
Bilder: Heike Röpke

Bilder

"Rund um die Barrier Kirche"

lautete das Motto der siebten Auflage der Winterwanderung des
LandFrauenvereins Syke. Bei diesem alljährlichen Jahresauftakt fanden sich trotz des sehr durchwachsenen Wetters 46 Mitglieder beim neuen Gemeindehaus in Barrien ein.

Zusammen mit der Syker Gästeführerin Anni Wöhler- Pajenkamp führte die Wanderung unter anderen durch den ursprünglichen alten Ortsteil, vorbei an den Hachewiesen, den Mühlenteich, der Wassermühle und dem Geburtshaus des Schriftstellers Heinrich Schmidt Barrien. Viele Geschichten und Anekdoten wusste die Gästeführerin zu berichten, vor allem während die Gruppe wegen eines starken Schauers in einem Schafunterstand Schutz suchte. Den zweiten Teil des Nachmittags übernahm Frau Ute
Bier, die aus der wechselhaften Geschichte der alten Barrier Kirche erzählte.

Den Abschluss des Tages fand bei Kaffee und Punsch zum Aufwärmen im „Hachehuus“ statt, wo Frau Bier aus dem Leben von Heinrich Schmidt Barrien berichtete.  

Erstellt am 07.01.2020
_______________________________________________

 

Letzte Aktualisierung: 07.01.2020 von D. Hübner, Schnepke